Posted by on Jul 7, 2013 in Colour | 1 comment

Heute ging es zum Tigernachwuchs nach Niederösterreich. Derzeit sind im Kameltheater Kernhof insgesamt neun weiße Tiger beheimatet: 4 Jungtiere geboren am 27.12.2012 (3 Katzen und 1 Kater), 2 Tigerbabies geboren am 15.05.2013 (1 Katze und 1 Kater) sowie die Elterntiere (1 Kater und 2 Katzen).

Die vier Jungtiere werden Ende des Jahres voraussichtlich zum Seregenti Park Deutschland abgegeben. Was leider auffiel, war die Tatsache, daß zumindest zwei der vier Jungtiere schielen, was bei weißen Tiger im Normfall auf einen Gendefekt hinweist.

Burami mit 7 Monate alten Jungtiger

Burami mit 7 Monate alten Jungtiger

Die Anlage im Kernhof ist sehr ruhig und würde für drei ausgewachsene Tiger genug Platz bieten. Außerdem kann man die Tiger nur zweimal täglich jeweils für 45 Minuten.

Aber die Zucht der weißen Tiger ist nicht wirklich sinnvoll. Die Masse des gesunden Gen Pools ist für weiße Tiger außerdem viel zu gering.

Im Kameltheater würde ich daher viel lieber anstelle von weißen Tigern entweder “echte” Bengal- oder Sibirische Tiger sehen. Diese würden durch die Ruhe in Kernhof gute Bedingungen vorfinden.