Und jetzt auch der "Rettet Bernd!" Fanshop!

RETTET BERND!

Bernd ist tot. Viele von Euch wollten ihn so, oder gekocht oder gebraten... Danke!

 

 

 

Ich schwör bei Gott, ich werd dieses süße Karnickel zu Ostersonntag* fressen, wenn bis zum

27.03.2005

mein Konto nicht mindestens ein Guthaben von

1.000.000 €

aufweist!

Ihr könnt Bernd retten!!!

Wenn die Summe erreicht ist, verspreche ich nicht nur, Bernd nicht zu essen, sondern werde ihn auch in einer Hasenaufzuchtfarm als Rammler einsetzten lassen, damit er den Rest seines Leben so verbringen kann wie es gerne jeder von uns würde.

DEADLINE:

Aktueller Kontostand:

0.071.466€

- wird einmal wöchentlich upgedatet - Last Update 24.März 2005


Bernds Lebensgeschichte

... kenn ich leider nicht, da ich ihn vor einem Monat in einer regnerischen und kalten Nacht unter einer Bananenkiste neben einem Altpapiercontainer gefunden habe und sich kein Besitzer gemeldet hat. Einen Monat lang durfte er sich dann bei mir durchfressen und aufpeppeln.

 Bernds Ende

... liegt in euren Händen! Entweder ihr ermöglicht ihm ein Leben im Hasen-Playboy-Paradies oder Ostersonntag gibt es bei mir

Kaninchen mit Pfifferlingen

hmmm, leckor...

Übrigens: So sieht ein Hase im Zuge der Essenzubereitung aus (Ausdrückliche Warnung! Der nachfolgende Link ist Teil unseres alltaglichen Lebens und sollte nicht von sensiblen Gemütern angeguckt werden!)

 

Und so geht's

Ihr packt Euch ein Herz und überweist jeder 1 Euro, oder einer von Euch überweist 1.000.000 Euro, mir ist das ejal. Durch die irische (!) Presse sind seit dem 30.August Bernds Chancen dramatisch angestiegen. Jetzt weiß jeder in der Welt Bescheid! Danke an Dublin's FM104!

Ihr überweist soviel Euronen wie Ihr wollt, mit eurer e-mail-Adresse als Verwendungszweck, damit Ihr an der Wahl für den wohltätigen Zweck* teilnehmen könnt ( @=at ), auf dieses Konto:

 

C. Krohm

Account No: 28336268

Sort Code: 30-19-96

Lloyds TSB, WorldWide Service

IBAN: GB43LOYD30199628336268

 

Ich wünsche euch, vor allem aber Bernd, viel Glück dabei.

Die Zeit läuft gegen ihn!


e-mail

 

Natürlich würde die Schlachtung von einem  Meister-Schlachterbetrieb übernommen, damit keine Probleme mit Tierschutz entstehen.

Allerdings gibt es auch zwei unabhängige Befreiungsaktionen, mit denen ich nichts zu tun habe...

Free Bernd! sowie Rettet Bernd!

Außerdem hat sich eine gewaltätige, militante Gruppe bei mir gemeldet!!!

 

www.geld-als-samenspender.com - Geld verdienen als Samenspender

 

*Ich habe mich aufgrund des Drucks von hunderten von Emails auf den Kompromiß eingelassen, Bernds Chancen zu erhöhen.

*Wohltätiger Zweck ist folgender:

Mindestens 80% gehen an eine offizielle, wohltätige Einrichtung, höchstens 20% schenkt Ihr mir. Eine Zahlungsquittung an diese Einrichtung wird am 3.1.2006 hier veröffentlicht.

Der im Fanshop erzielte Gewinn fließt direkt in Bernd's Kontostand mit ein...

Ich bitte außerdem alle Spender um eine kurze Erklärung per Email an mich, ob ich den jeweiligen Namen in der Spenderliste veröffentlichen darf.

Danke!